Kim Harris spricht auf der tekom-Jahrestagung 2013

text&form ist Aussteller der tekom-Jahrestagung 2013
Wie jedes Jahr findet auch in diesem Herbst die große tekom-Jahrestagung statt. Vom 6.–8. November präsentieren sich Hunderte Austeller den Messegästen auf der weltweit größten Veranstaltung für technische Kommunikation. Parallel zum Messebetrieb wird es wieder ein umfangreiches Tagungsprogramm geben, bei dem die Besucher aus einer thematisch breiten Palette von Fachvorträgen und Präsentationen wählen können.

 
Kim Harris, Managing Partner von text&form, wird in diesem Jahr zwei Fachvorträge halten:
Eine Innovationsstrategie für Qualitätsübersetzung – neue Herausforderungen, neue Allianzen (Donnerstag, 7. November, 17.15–18.00 Uhr; Raum: 12D)

 
Zusammen mit Dr. Aljoscha Burchardt vom DFKI spricht Kim Harris über das EU-geförderte Projekt QTLaunchPad und über Innovationsmöglichkeiten im Bereich der maschinellen Übersetzung.
Erwartungsmanagement bei der TMS-Implementierung (Mittwoch, 6. November, 17.15.–18.00 Uhr; Raum: 12B)

Kim Harris und Lukasz Kaleta (XTRF) stellen Strategien zur erfolgreichen Implementierung eines Translation-Management-Systems in Unternehmen vor und diskutieren deren Bedeutung.
Mehr zu text&form auf der tekom-Jahrestagung finden sie hier.

Logo Header Menu