Translating Europe – Workshop

Translating Europe Workshop

Am 18. März findet in Brüssel ein Workshop im Rahmen von „Translating Europe“ statt, einer Initiative der DGT (Directorate General for Translation der Europäischen Kommission). Der Workshop unter dem Titel „Quality work placements for translation students – expectations and practices“ (Berufsbezogene Qualifikation für Übersetzungsstudenten – Erwartungen und Methoden) will helfen, die Kluft zwischen der akademischen Welt der Übersetzungstheorie und der beruflichen Praxis in der Übersetzungsbranche zu überbrücken. Der Workshop ist Teil des laufenden Projekts „European Masters in Translation“, dessen Ziel es ist, die Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Übersetzungsanbietern zu verbessern und den Nachwuchs im Übersetzungssektor durch die gezielte Förderung von Praktika und Training-on-the-Job innerhalb der EU zu fördern.

Kim Harris (Managing Partner, text&form) und Katrin Marheinecke (Quality Manager, text&form) präsentieren im Rahmen des Workshops in Brüssel ihre Ergebnisse und Erfahrungen aus einem Kooperationsprojekt, das sie derzeit mit dem Softwareanbieter XTRF und der Fremdsprachlichen Fakultät der Universität Turku durchführen.

Eine Übersicht über die weiteren Workshops im Rahmen von „Translating Europe“ finden Sie hier:

http://ec.europa.eu/dgs/translation/programmes/translating_europe/documents/workshops_2016_en.pdf

Um mehr Informationen zum Workshop am 18. März zu erhalten, schicken Sie uns einfach eine E-Mail.

 

Logo Header Menu